Coop Familienwanderung

 
 

Im Sommer 2018 sind Coop und der Verein Schweizer Wanderwege erstmals mit Familien gewandert. Damit die zehn Wanderungen in der Deutsch- und Westschweiz zum Wanderspass wurden, musste eine spannende Geschichte her: Alice im Wanderland.

Auf abwechslungsreichen Rundwanderungen mit einem Postenlauf trafen die Eltern und ihre 4- bis 12-jährigen Kinder auf die Figuren des Kinderbuchklassikers Alice im Wunderland. Der Hutmacher stellte ihnen knifflige Fragen, sie spürten den weissen Hasen auf und lauschten den unerwarteten Geräuschen, die ihnen den weiteren Weg verrieten, um Alice am Ende der Wanderung aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Wie alles begann, ist in einer Hörgeschichte dokumentiert. Und auf den Wanderspass einstimmen konnte man sich mit einem Wanderlied.

Vor dem Eintritt ins Wanderland erwartete die kleinen und grossen Besucherinnen und Besucher eine Zeltstadt mit Informationen rund ums Wandern. Nach den ersten Abenteuern lud ein liebevoll hergerichteter Picknickplatz zur Stärkung und zum Verweilen ein.

Diesen Sommer geht es weiter mit der Coop Familienwanderung. Hier geht es zu den Daten und der Anmeldung.